Britney Spears entsetzliches Plädoyer für Hasser: Bitte hör auf, mich zu belästigen

Britney Spears wurde von Trollen gnadenlos angegriffen, nachdem ihre süße und umfassende Weihnachtsbotschaft die Hasser direkt getroffen hatte.

"Leute, so sieht mein Weihnachtsbaum dieses Jahr aus", schrieb die Sängerin und veröffentlichte ein Bild von ihrem wunderschön geschmückten, beleuchteten Baum.

"Schöne Ferien Freunde !!!!" Britney fuhr fort: "Ich liebe es, mit euch allen zu teilen ... Aber es war schwer, weiter zu teilen, weil die Leute die gemeinsten Dinge sagen !!!" Sie fügte hinzu: "Wenn du einen Beitrag nicht magst ... behalte ihn einfach für dich und folge dieser Person nicht !!!", riet sie.

Britney betonte dann: "Es gibt keinen Grund, sich jemals abzulehnen, um gemeine Kommentare abzugeben und Leute zu schikanieren. Bleib glücklich und schön in dieser Weihnachtszeit, und Gott segne dich !!!!!" Ihre Botschaft war beendet.

Sogar ihr Freund Sam Asghari warf ein: „Es ist so einfach, Cyberangriffe durchzuführen, sich hinter ihren Handys zu verstecken und gemeine Kommentare zu schreiben, aber wenn sie dich im wirklichen Leben treffen ... benehmen sie sich plötzlich so, wie sie es waren ein großer Fan und möchte ein Bild. "

0 Comments